ISBN-10:
3860320130
ISBN-13:
9783860320136
Pub. Date:
01/01/1992
Publisher:
Lang, Peter Publishing, Incorporated
Zwischen Gestern und Morgen: Schrifstellerinnen der DDR aus Amerikanischer Sicht

Zwischen Gestern und Morgen: Schrifstellerinnen der DDR aus Amerikanischer Sicht

by Ute Brandes

Hardcover

Current price is , Original price is $97.95. You

Temporarily Out of Stock Online

Please check back later for updated availability.

This item is available online through Marketplace sellers.

Product Details

ISBN-13: 9783860320136
Publisher: Lang, Peter Publishing, Incorporated
Publication date: 01/01/1992
Pages: 288
Product dimensions: 6.50(w) x 1.50(h) x 9.50(d)

About the Author

Die Herausgeberin: Ute Brandes studierte Germanistik an der Harvard Universität (Ph.D. 1982) und ist gegenwärtig Associate Professor am Amherst College in Massachusetts, USA. Sie hat Bücher über «Zitat und Montage in der neueren DDR-Prosa» (1984) und «Anna Seghers» (1992) geschrieben. Außerdem veröffentlichte sie zahlreiche Artikel über die Literatur der Barock- und Goethezeit, zur europäischen Salonkultur, zum sozialistischen Modernismus, zu Utopie und Dystopie, zur DDR-Literatur vor und nach der Wende und zu Problemen von Sprache und Kultur. Ihr gegenwärtiges Forschungsprojekt ist eine Geschichte literarischer Utopienentwürfe deutscher Schriftstellerinnen seit der Barockzeit.

Table of Contents

Aus dem Inhalt: Neudefinierung des Öffentlichen und des Privaten: Schriftstellerinnen in der DDR - Alltagsgeschichte im Dialog: Protokoll-Literatur von Frauen - Der nüchterne Blick: Jüngere Autorinnen vor und nach der Wende - Phantasie oder Fanatismus? Zur feministischen Wissenschaftskritik in der Literatur der DDR - Geschichte, Trauer und weibliche Identität im Film - Marxismus? Feminismus? Utopie? «Kein Ort. Nirgends» in amerikanischen Klassenzimmern - Eine weibliche Tradition schaffen: Anna Seghers und Christa Wolf - Christa Wolfs «Ort» in Amerika - Christa Wolf und Ingeborg Bachmann - Geschichte, Erinnerung und Zeit: Sarah Kirschs Lyrik - Sozialistische Feminismen: Irmtraud Morgner und amerikanische Feministinnen in den siebziger Jahren - Perspektivwechsel: Ich-Verlust bei Monika Maron - Die Sprache der Geduld: Produzierendes Denken bei Elke Erb.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews