Die rhetorische Konstruktion von Fuehrung und Steuerung: Eine argumentationsanalytische Untersuchung deutschsprachiger Fuehrungsgrundsaetze

Die rhetorische Konstruktion von Fuehrung und Steuerung: Eine argumentationsanalytische Untersuchung deutschsprachiger Fuehrungsgrundsaetze

by Dennis Jancsary

Paperback

$56.95
Usually ships within 1 week

Overview

Die Studie widmet sich der Analyse der latent hinter den Regelungsinhalten deutschsprachiger Führungsgrundsätze wirkenden Sinn- und Bedeutungsdimension. Unter Rückgriff auf qualitativ-hermeneutische und argumentationsanalytische Methoden werden die unhinterfragten und typisierten Vorstellungen von Führung und Steuerung rekonstruiert sowie die rhetorischen und argumentativen Strategien identifiziert, mit welchen diese Vorstellungen diskursiv verankert werden. Die latenten Argumentationsmuster im Material zeigen einen starken Fokus auf Effizienzüberlegungen hinter den manifest geäußerten Partizipationsbestrebungen. Durch die diffuse und allgemeine Natur der verwendeten Argumente wird außerdem eine breite Anschlussfähigkeit und damit einhergehend eine herrschaftssichernde Wirkung der Dokumente angestrebt.

Product Details

ISBN-13: 9783631637951
Publisher: Lang, Peter Publishing, Incorporated
Publication date: 06/27/2013
Series: Forschungsergebnisse der Wirtschaftsuniversitaet Wien Series , #60
Pages: 293
Product dimensions: 5.83(w) x 8.27(h) x (d)

About the Author

Dennis Jancsary forscht in den Bereichen Organisationstheorie und interpretative Sozialforschung am Institut für Public Management der WU Wirtschaftsuniversität Wien, wo er 2011 in Sozial- und Wirtschaftswissenschaften promovierte. Zuvor studierte er Volkswirtschaftslehre mit interdisziplinärem Fokus «Management sozialer Prozesse» an der Universität St. Gallen.

Table of Contents

Inhalt: Führungsgrundsätze als Steuerungsinstrument – Macht, Herrschaft und Steuerung in Organisationen – Rhetorik als Instrument der Überzeugung – Identifikation von typisierten Rollen in Führungsgrundsätzen – Identifikation von Beziehungstypen – Identifikation typischer Argumentationsmuster (Topoi) – Rekonstruktion des Diskurses durch Verbindung von Beziehungstypen und Argumentationsmustern (Topoi).

Customer Reviews