Error occurred while rendering Product Content.

Overview

Quitt by Theodor Fontane

Theodor Fontane: Quitt. Roman

Lehnert Menz wird von dem blasierten Förster Opitz öffentlich schikaniert bis Lehnert ihn eines Nachts tötet und nach Nordamerika flieht. Dort findet er - nach abenteuerlichen Stationen als Eisenbahnarbeiter und Goldsucher - eine neue Heimat in einer Mennoniten-Siedlung. Bis ihn ein Unfall ereilt, den für die Aufrechnung seiner Schuld hält.

Entstanden 1886/1889. Erstdruck: Die Gartenlaube (Leipzig), Januar-März 1890.

Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors.
Herausgegeben von Karl-Maria Guth.
Berlin 2016.

Textgrundlage ist die Ausgabe:
Theodor Fontane: Romane und Erzählungen in acht Bänden. Herausgegeben von Peter Goldammer, Gotthard Erler, Anita Golz und Jürgen Jahn, 2. Auflage, Band 5, Berlin und Weimar: Aufbau, 1973.

Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt.

Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Johan Hendrik Weissenbruch, Furhwerk im Wald, um 1880.

Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Product Details

ISBN-13: 9783843016841
Publisher: Hofenberg
Publication date: 04/22/2016
Pages: 222
Product dimensions: 5.83(w) x 8.27(h) x 0.51(d)

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews