Systematische Planung komplexer Produktionssysteme

Systematische Planung komplexer Produktionssysteme

by Andreas Jïger

Paperback

$69.99
Choose Expedited Shipping at checkout for guaranteed delivery by Thursday, January 24

Product Details

ISBN-13: 9783540530213
Publisher: Springer Berlin Heidelberg
Publication date: 04/08/1991
Series: iwb Forschungsberichte , #31
Pages: 144
Product dimensions: 5.83(w) x 8.27(h) x 0.01(d)

Table of Contents

1. Einleitung und Zielsetzung.- 2. Bedeutung der Systemtechnik für die Planung komplexer Produktionssysteme.- 2.1 Der Systembegriff.- 2.1.1 Der Begriff “Komplexe Produktionssysteme”.- 2.2 Gestaltung von Systemen.- 2.3 Organisation und Durchführung von Projekten.- 2.3.1 Vorstudie.- 2.3.2 Systemanalyse.- 2.3.3 Ablaufplanung.- 2.3.4 Realisierung und Einführung.- 2.4 Die Steuerung von Planungsprojekten.- 2.5 Die Organisation von Planungsprojekten.- 2.6 Systems Engineering und komplexe Planungsaufgaben.- 3. Situationsanalyse bei der Planung komplexer Produktionssysteme.- 3.1 Die Planung komplexer Produktionssysteme am Beispiel des Karosserierohbaus.- 3.1.1 Stand der Technik.- 3.1.2 Grundsätzliche Vorgehensweise bei der Planung.- 3.1.3 Das Umfeld des Planungsingenieurs.- 3.1.3.1 Analyse des Informationsbedarfs.- 3.1.3.2 Analyse der Planungshilfsmittel.- 3.2 Schwachstellen der Planung im Karosserierohbau.- 4. Rechnerunterstützte Hilfsmittel für die Planung komplexer Produktionssysteme.- 4.1 Hilfsmittel zur Ideal- und Groblayoutplanung.- 4.1.1 Analytische Verfahren.- 4.1.2 Heuristische Verfahren.- 4.1.2.1 Konstruktive, heuristische Verfahren.- 4.1.2.2 Verbessernde, heuristische Verfahren.- 4.2 Hilfsmittel zur Feinlayoutplanung.- 4.2.1 CAD-unterstützte Layoutersteilung.- 4.2.2 Simulationsverfahren.- 4.2.2.1 Simulation auf Fabrik-und Produktionssystemebene.- 4.2.2.2 Simulation auf Zellenebene.- 4.2.2.3 Simulation auf Komponentenebene.- 4.3 Hilfsmittel zur Informationsaufbereitung.- 4.4 Kritische Würdigung.- 5. Anforderungen an ein rechnerunterstütztes, integrierendes Planungshilfsmittel.- 5.1 Anforderungen an ein integrierendes Informations- und Steuerungssystem.- 5.2 Anforderungen an ein rechnerunterstütztes, funktionsorientiertes Layout-Planungssystem.- 6. Konzeption eines rechnergestützten, integrierenden Planungshilfsmittels.- 6.1 Unterstützung der Zielplanung.- 6.1.1 Grundlagen für eine rechnergestützte Projektsteuerung.- 6.1.1.1 Benutzerschnittstellen.- 6.2 Unterstützung der konzeptionellen Planungsphase.- 6.3 Unterstützung der Entwurfsphase.- 6.4 Unterstützung der Ausarbeitungsphase.- 6.5 Möglichkeiten der Rechnerunterstützung.- 6.5.1 Rechneranterstützung bei der Projektsteuerung.- 6.5.2 Rechnerunterstützung bei der Layoutplanung.- 6.5.3 Rechnerunterstützung bei der Bewertung und Dokumentation.- 7. Das rechnerunterstützte Planungssystem PLATO-MAP.- 7.1 Funktionskonzept.- 7.1.1 Zieldefinition und Projektstrukturierung.- 7.1.2 Konzeption.- 7.1.3 Entwurf.- 7.1.4 Ausarbeitung.- 7.2 Verwendete Komponenten.- 7.2.1 CAD-System.- 7.2.2 Datenbank.- 7.3 Aufbau des Programmteils.- 7.3.1 Aufbau des CAD-Teils.- 7.3.1.1 Aufbau des Funktionsstrukturplans.- 7.3.1.2 Zuordnung der Funktionsträger.- 7.3.2 Aufbau des Datenbank-Teils.- 7.3.2.1 Aufbau der Projektverwaltung.- 7.3.2.2 Aufbau der Auftragsverwaltung.- 7.3.2.3 Aufbau der Betriebsmittelverwaltung.- 7.3.2.4 Aufbau der Anlagenstrukturverwaltung.- 7.3.2.5 Aufbau der Zeichnungsverwaltung.- 7.3.2.6 Aufbau des Wartungsmoduls.- 7.3.2.7 Schnittstellen zu anderen Rechnersystemen.- 7.3.3 Aufbau der Kopplungskomponente.- 8. Anwendungsbeispiele von PLATO-MAP.- 8.1 Beschreibung der Projektsteuerung.- 8.2 Vorgehensweise bei der methodischen Planung.- 8.2.1 Variation der Funktionsstruktur.- 9. Zusammenfassung.- 10. Literaturverzeichnis.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews