Urfaust: Faust in ursprünglicher Gestalt (Band 1, Klassiker in neuer Rechtschreibung)

Urfaust: Faust in ursprünglicher Gestalt (Band 1, Klassiker in neuer Rechtschreibung)

Paperback

$8.90
View All Available Formats & Editions
Choose Expedited Shipping at checkout for delivery by Thursday, May 20

Overview

In der Reihe Klassiker in neuer Rechtschreibung gibt Klara Neuhaus-Richter die 10.000 wichtigsten Bücher der Weltliteratur in der empfohlenen Schreibweise nach Duden heraus.

Johann Wolfgang Goethe: Urfaust. Faust in ursprünglicher Gestalt

Erste Entwürfe für den späteren Faust entstehen bereits 1772, parallel zur Arbeit an den Leiden des jungen Werther. Der junge Rechtsanwalt Johann Wolfgang Goethe hat persönlichen Kontakt zu Prozessbeteiligten und verfolgt über sie den Strafprozess gegen die 15-jährige Kindsmörderin Susanna Margaretha Brandt. Der älteste Teil des Urfaust, die noch in Prosa verfasste Szene im Kerker, entsteht unter dem unmittelbaren Eindruck der Hinrichtung der jungen Frau, deren Schicksal zum zentralen Motiv des Urfaust wird. In Goethes Nachlass finden sich 60 Jahre später Kopien der Prozessakten, so lange arbeitet Goethe an dem Stoff, der schließlich zum wohl bedeutendsten Werk deutscher Sprache wird. Der Faust in ursprünglicher Gestalt erscheint erst 55 Jahre nach seinem Tod und erst weitere 30 Jahre später findet 1918 die Uraufführung in Frankfurt am Main statt.

Entstanden 1772-1775, Erstdruck: Weimar 1887.

Textgrundlage ist die Ausgabe:
Goethes Werke. Hamburger Ausgabe in 14 Bänden. Textkritisch durchgesehen und mit Anmerkungen versehen von Erich Trunz, Hamburg: Christian Wegener, 1948 ff.

Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt.

Neu herausgegeben und mit einer Biografie des Autors versehen von Klara Neuhaus-Richter, Berlin 2021.

Umschlaggestaltung von Rainer Richter unter Verwendung einer Porträtzeichnung von Josefine Weinschrott.

Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Henricus - Edition Deutsche Klassik GmbH

Über den Autor:

1749 in eine angesehene Frankfurter Familie hineingeboren, erfährt Johann Wolfgang Goethe eine umfassende Ausbildung durch eine Reihe von Hauslehrern, bevor er in Leipzig und Straßburg Rechtswissenschaften studiert. 1773 und 1774 erscheinen mit Götz vo

Product Details

ISBN-13: 9783847848240
Publisher: Henricus - Klassiker in Neuer Rechtschreibung
Publication date: 01/13/2021
Pages: 80
Product dimensions: 5.83(w) x 8.27(h) x 0.19(d)

Customer Reviews