Die Politikberatung der Türkei auf dem Weg zur Europäischen Union: Akzeptanz der Türkei in der Europäischen Bevölkerung sowie Österreichischen Bevölkerung

Die Politikberatung der Türkei auf dem Weg zur Europäischen Union: Akzeptanz der Türkei in der Europäischen Bevölkerung sowie Österreichischen Bevölkerung

by Sevil Bal

NOOK Book(eBook)

$9.37

Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
WANT A NOOK?  Explore Now

Overview

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, , Sprache: Deutsch, Abstract: I. Einleitung: Die Zielsetzung meiner Arbeit ist es, die hauptsächlichen Voraussetzungen, Eigenschaften und Wirksamkeiten für einen Politikberater zu bestimmen und die möglichen Konfliktakteure zu recherchieren. Das Ziel dieser arbeit ist, auf die Fähigkeiten der Politikberatung in Bezug auf den EU Beitritt der Türkei hinzuweisen. Der EU Beitritt der Türkei hat unterschiedliche Sichtweisen in den EU-Ländern. Der potenzielle Beitritt wird mindestens in den nächsten 10 Jahren nicht möglich sein. Die Türkei hat einen langen Weg im Land und auch in der EU, weil sie sich besser in den EU-Ländern ausdrücken muss. Das wichtigste Thema ist zu klären, ob die Türkei wirklich zu Europa gehört. Die Mehrheit der EU Bevölkerung glaubt, dass die Türkei kein europäisches Land ist. Um ihr schlechtes Image zu verbessern, muss die Türkei in den EU Ländern lokale Lobby- Aktivitäten durchführen und in der Öffentlichkeit aktiv arbeiten. Im Laufe meiner Arbeit werde ich die Probleme und Konflikte definieren und kurz die geschichtliche Entwicklung des EU Prozesses der Türkei und die Aspekte der EU Länder erwähnen. Die österreichische Bevölkerung zählt zu den stärksten Gegnerinnen in der EU. Darum wird Österreich als Focusgruppe für meine Arbeit gewählt. Mit dieser Arbeit versuche ich zu begreifen, warum die österreichische Bevölkerung gegen einen EU Beitritt der Türkei ist. Ich werde mich als Politikberaterin bemühen, die Probleme zu definieren und Wege zu finden, wie die Meinung der österreichischen Bevölkerung zu ändern. Ich werde die wirtschaftlichen und politischen Beziehungen zwischen Österreich und der Türkei von einem anderen Aspekt betrachten und auf die positiven Entwicklungen durch den EU-Prozess der Türkei hinweisen. Schließlich arbeite ich daraufhin, eine Empfehlung für eine Akzeptanz des EU-Beitritts zu geben und auch zeigen, welche Kommunikationsmittel die Türkei anwenden muss. [...]

Product Details

ISBN-13: 9783640907212
Publisher: GRIN Verlag GmbH
Publication date: 01/01/2011
Sold by: CIANDO
Format: NOOK Book
Pages: 30
File size: 122 KB

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews