Die Wurzeln von Krieg und Herrschaft

Die Wurzeln von Krieg und Herrschaft

NOOK Book(eBook)

$7.99
Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
LendMe® See Details
Want a NOOK ? Explore Now

Overview

Die Wurzeln von Krieg und Herrschaft by Ralph Metzner, Angela Wirtz

Herrschaftliches Verhalten, der Gebrauch von Gewalt zur Kontrolle anderer, destabilisiert und zerstört Familien, Gruppen und Gemeinschaften. Auf internationaler Ebene bedeutet aggressive Herrschaft Krieg, den Zusammenbruch der zivilen Ordnung. Ralph Metzner verfolgt die Wurzeln von Krieg und Herrschaft in den psychologischen Folgen gewalttätigen Kindesmissbrauchs, im historischen und prähistorischen Mustern des Kampfes um Ressourcen und in fehlgeschlagenem Verhalten von Säugetier-Räubern. Diese archaische Raubtier-Muster erkennt man in der kapitalistischen und imperialistischen Politik der Nationalstaaten. Die tieferen Ursprünge stellt Metzner in weniger bekannten mythologischen und esoterischen Lehren fest: - In den buddhistischen Mythen machtsüchtiger Dämonen - In den Legenden der korrupten Zivilisation von Atlantis - In den nordischen Mythen von herrschenden ausserirdischen Kriegern und Kolonialisten Schliesslich werden die komplexen und tiefen Lehren eines mysteriösen Weisen des 20. Jahrhunderts, G.J. Gurdjeff, untersucht, der die letzten Ursachen des Kriegs in der ausserplanetarischen und kosmischen Geschichte ansiedelt.

Product Details

ISBN-13: 9783037882276
Publisher: Nachtschatten Verlag
Publication date: 01/01/2012
Series: Ökologie des Bewusstseins
Sold by: Bookwire
Format: NOOK Book
Pages: 100
File size: 265 KB

About the Author

Dr. Ralph Metzner ist einer der bekanntesten Pioniere der Bewusstseinsforschung. Er arbeitet als Psychotherapeut und ist emeritierter Professor des "California Instituts of Integral Studies" und während 10 Jahren dessen Leiter. Er ist Gründer und Vorsteher der "Green Earth Foundation, einer ökologischen Bildungseinrichtung, und lehrt ein Trainingsprogramm in "alchemistischer Divination". Ralph Metzner promovierte in den 60er Jahren in Oxford und Harvard zum Doktor der Philosophie und der klinischen Psychologie. Metzner ist ein Urgestein der psychedelischen Forschung: Zusammen mit Timothy Leary und Richard Alpert war er an einer Studie im Rahmen eines Psilocybin-Forschungsprojekts an der Harvard Universität beteiligt. Während den 70er Jahren widmete er sich zehn Jahre lang intensiv dem Agni Yoga, einem Meditations-System, bei dem das Prinzip von Feuer und Licht in geistige Energie verwandelt wird. Er schrieb in den letzten dreissig Jahren zahlreiche Bücher und Publikationen zur psychedelischen Bewusstseinsforschung und ist ein profunder Kenner dieser Szene.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews