Leonardo and the Dungeon of the Black Riders (Da Vinci's Cases)

Leonardo and the Dungeon of the Black Riders (Da Vinci's Cases)

by Alfred Bekker

NOOK Book(eBook)

$2.99

Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
WANT A NOOK?  Explore Now
LEND ME® See Details

Overview

Leonardo and the Dungeon of the Black Riders

Da Vinci's Cases

by Alfred Bekker

The scope of this book is 120 pages paperback.

In the small village of Vinci, near Florence, in 1462: The watermark form of the Medici Bank has been stolen out of Master Andrea di Marco's paper mill. Shocking! Because the paper must be at the bank within three days. What is that theft all about? For Leonardo and Carlo there is only one explanation: Counterfeit! And not more than three days remain to stop the counterfeiter gang's game.

Alfred Bekker, born in 1964, writes fantasy, historical novels, criminal novels and books for young readers. His historical adventures for young readers are full of suspense, stuff which even kids who hate reading cannot resist.

The German-language print editions appeared in 2008/2009 in the Arena Taschenbuchverlag;

Translations are available in Turkish, Indonesian, Danish and Bulgarian.

Product Details

BN ID: 2940155397984
Publisher: Alfred Bekker
Publication date: 05/29/2019
Series: Da Vinci's Cases
Sold by: Draft2Digital
Format: NOOK Book
Sales rank: 576,188
File size: 226 KB
Age Range: 9 - 12 Years

About the Author

Alfred Bekker wurde am 27.9.1964 in Borghorst (heute Steinfurt) geboren und wuchs in den münsterländischen Gemeinden Ladbergen und Lengerich auf. 1984 machte er Abitur, leistete danach Zivildienst auf der Pflegestation eines Altenheims und studierte an der Universität Osnabrück für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen. Insgesamt 13 Jahre war er danach im Schuldienst tätig, bevor er sich ausschließlich der Schriftstellerei widmete.

Schon als Student veröffentlichte Bekker zahlreiche Romane und Kurzgeschichten. Er war Mitautor zugkräftiger Romanserien wie Kommissar X, Jerry Cotton, Rhen Dhark, Bad Earth und Sternenfaust und schrieb eine Reihe von Kriminalromanen. Angeregt durch seine Tätigkeit als Lehrer wandte er sich schließlich auch dem Kinder- und Jugendbuch zu, wo er Buchserien wie 'Tatort Mittelalter', 'Da Vincis Fälle', 'Elbenkinder' und 'Die wilden Orks' entwickelte.

Seine Fantasy-Romane um 'Das Reich der Elben', die 'DrachenErde-Saga' und die 'Gorian'-Trilogie machten ihn einem großen Publikum bekannt. Darüber hinaus schreibt er weiterhin Krimis und gemeinsam mit seiner Frau unter dem Pseudonym Conny Walden historische Romane. Einige Gruselromane für Teenager verfasste er unter dem Namen John Devlin. Für Krimis verwendete er auch das Pseudonym Neal Chadwick.

Seine Romane erschienen u.a. bei Blanvalet, BVK, Goldmann, Lyx, Schneiderbuch, Arena, dtv, Ueberreuter und Bastei Lübbe und wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt.

Customer Reviews