Bildung als Managementaufgabe: Chancen und Grenzen eines kompetenzorientierten Talentmanagements

Bildung als Managementaufgabe: Chancen und Grenzen eines kompetenzorientierten Talentmanagements

by Holger Schwarz

Paperback

$45.47 $45.99 Save 1% Current price is $45.47, Original price is $45.99. You Save 1%.
View All Available Formats & Editions
Choose Expedited Shipping at checkout for guaranteed delivery by Monday, October 28

Overview

Die Arbeitsmarktsituation bei Ingenieurberufen beziffert 2,4 offene Stellen je Arbeitslosen. Für 2020 ist einen Fachkräftemangel von 2 Mio. Personen prognostiziert. Durch Rückgang des Erwerbspersonenpotentials wird sich diese Situation noch verschärfen.
Die Zahlen zeigen, dass die verfügbaren Fachkräfte schon heute in einigen Berufsgruppen nicht mehr den Bedarf der Unternehmen decken können und sich diese Situation durch alle Berufsgruppen hinweg erstrecken wird. Der Bedarf an „Talenten" wird steigen und die Unternehmen werden in einem starken Wettbewerb um diese Talente stehen.
Die Verknappung von Personalressourcen ist nur eine Seite der Medaille, die andere Seite ist die Entwicklung unserer Gesellschaft hin zur Wissensgesellschaft, die eine steigende Nachfrage an „Wissensarbeitern" zur Folge hat.
In dieser Studie wird die Rolle des Talentmanagements mit Blick auf die Problemstellung definiert und als Managementaufgabe ausgestaltet. Ziel ist, den Nutzen und die strategische Erfordernis herauszustellen und aufzuzeigen, wie ein den Anforderungen aus Fachkräftemangel und Wissensgesellschaft gerecht werdendes Talent-Management-System im 21. Jahrhundert ausgestaltet sein sollte.

Product Details

ISBN-13: 9783956841569
Publisher: Bachelor + Master Publishing
Publication date: 01/27/2014
Pages: 74
Product dimensions: 7.00(w) x 10.00(h) x 0.15(d)

About the Author

Dr. Holger Schwarz wurde 1972 in Dieburg geboren. Nach einer Berufsausbildung zum Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten und Fortbildung zum Personalfachkaufmann studierte der Autor Wirtschaftsrecht in Mannheim. Es schloss sich die nebenberufliche Promotion und das nebenberufliche Masterstudium im Bereich Personalentwicklung an der TU Kaiserslautern an.
Der Autor ist seit 1992 im Personalwesen tätig und seit mehr als 10 Jahren in Leitungsfunktion für ein modernes Human Resources Management in verschiedenen Branchen verantwortlich.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews