Waldeinsamkeit

Waldeinsamkeit

by David Tuffley

NOOK Book(eBook)

$4.95
Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
LendMe® See Details
Want a NOOK ? Explore Now

Overview

Waldeinsamkeit by David Tuffley

Aufklärung erfolgt spontan, wenn die Bedingungen in Ihrem Leben zu schaffen. Neurologische gesprochen eine Schwelle überschritten ist und die vor kurzem entwickelte Teile Ihres Gehirns zu starten, funktionieren auf einem höheren Niveau als vor.
Die Grundlage für diese Denkweise ist ein Gefühl von empfundener Verbundenheit mit allen Dingen haben. Sie erleben eine tiefe Verbindung und Integration mit allem. Die wenig, das Ego selbst, die selbst sieht, als eine eigenständige Einheit der Welt löst sich, verlassen Sie nur ein Gefühl von eins-Ness.
Die Erfahrung der Erleuchtung kann durch viele verschiedene Methoden herbeigeführt werden. Jede Religion hat seine eigene Art, aber es kann ohne Priester und Gurus einfach durch Zwiesprache mit der Natur auf einem tiefen und beständigen Niveau erreicht werden.
Dieses Bewusstsein der Verbundenheit zu pflegen, zu reflektieren, wie alle Einheiten im Universum sind zeitlich begrenzt. Sie ergeben sich aus der ursprünglichen Quelle, gibt es für eine Zeit und lösen sich dann wieder in die Quelle. Es gibt keine Ausnahmen. Du und ich sind ein Ausdruck dieser zugrunde liegenden Quelle und wir teilen das gleiche Schicksal wie alles andere.
Ein Physiker würde sagen, dass es im Universum gibt es Konstante Bewegung von Energie, Materie und zurück zu Energie. Stellen Sie sich eine animierte Yin-Yang-Symbol mit der Spiral-Bewegung. So ein bewegte Fraktal sieht vorstellen. Dies sind die Darstellungen der Zyklus dieser ständig in Bewegung. Unsere Herausforderung besteht darin, diese Bewegung nicht widerstehen. Es ist sinnlos zu versuchen. Wir müssen der Not eine Tugend zu machen und umfassen diese Bewegung voll und ganz, verzichtet auf die Strömung.
Verzichtet auf die Strömung bedeutet Loslassen der mentalen Konzepte, die Ihr Gefühl der Identität zu untermauern. Loslassen von ihnen bereitwillig statt festhalten an ihnen bis sie gewaltsam durch die Bewegung der Zeit weggenommen werden. Diese Strukturen waren nie dauerhaft, und Sie brauchen nicht zu fürchten, diese zu verlieren. Sie sind nicht Real, Sie haben nie, wenn das Ego möchte uns überzeugen, dass diese Strukturen und Formen die wirklichen sind uns.
Betrachten Sie die Taoist Metapher des Seins Schwimmer in den großen Strom des Lebens. Wir können mit oder gegen den Strom schwimmen. Der Fluss hat nicht in jedem Fall dagegen. Viele Menschen Schwimmen gegen den Strom, wie sie ihre verschiedenen Dramen zu erlassen und ohne viel voran, ihre leblosen Körper schließlich heraus zum Meer schwimmende erschöpft werden.
Die weisen unter uns wissen, dass wir alle bestimmt sind, fließen in den Ozean am Ende unseres Lebens, so dass sie friedlich mit dem Strom schwimmen, genießen die Reise und den Ozean, wohl wissend, dass dies immer ihr Ziel war erreichen.
Sie brauchen sich keine Sorgen, dass durch Schwimmen mit dem Strom Sie am Meer zu früh eintreffen. Die Flussmündung in dieser Metapher ist keinen festen Punkt. Das Meer erreichen Sie, wenn Sie schließlich Ihre Lebenskraft erschöpfen. Schwimmen mit dem Strom erzielen Sie Bewegung und schonen Ihre Lebenskraft.

Product Details

BN ID: 2940011265907
Publisher: Altiora Publications
Publication date: 04/16/2011
Series: On the Spiritual Path , #11
Sold by: Smashwords
Format: NOOK Book
File size: 403 KB

About the Author

David Tuffley (PhD) is a Senior Lecturer in Applied Ethics & Socio-Technical Studies at Griffith University in Australia. David writes on a broad range of interests; from Comparative Religion, Anthropology, Psychology, Ancient and Modern History, Linguistics, Rhetoric, Philosophy, Architectural History, Environments and Ecosystems.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews