Das Haus des Erinnerns und des Vergessens

Das Haus des Erinnerns und des Vergessens

by Filip David, Johannes Eigner

NOOK Book(eBook)

$14.99

Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
WANT A NOOK?  Explore Now
LEND ME® See Details

Product Details

ISBN-13: 9783990470404
Publisher: Wieser Verlag
Publication date: 03/01/2016
Sold by: Bookwire
Format: NOOK Book
Pages: 156
File size: 686 KB

About the Author

Filip David, 1940 in Kragujevac geboren, studierte Literaturwissenschaft (jugoslawische und Weltliteratur) und Dramaturgie. Schriftsteller, langjähriger Chef des Theaterprogramms des Belgrader Fernsehens und Professor für Dramaturgie an der Fakultät für darstellende Kunst in Belgrad. Mitbegründer der Unabhängigen Schriftsteller; Gründer des Belgrader Kreises (1990). Autor mehrerer Romane, Erzähl- und Essaybände sowie von Fernseh- und Filmdrehbüchern. Für den vorliegenden Roman erhielt David 2014 den Preis der Wochenzeitung NIN und den renommierten Meša-Selimović-Preis. In zahlreiche Sprachen übersetzt, Das Haus des Erinnerns und des Vergessens ist die erste deutschsprachige Übersetzung. Johannes Eigner, geboren 1960 in Bad St. Leonhard im Lavanttal, Kärnten. Gymnasium und Studium in Graz (Rechtswissenschaften, daneben Übersetzer- und Dolmetscherstudium in Französisch und Russisch), Post-Graduate-Studium in Frankreich. 1985 Eintritt in den diplomatischen Dienst des österreichischen Außenministeriums, Auslandsposten in Kairo, Moskau und Bratislava; seit 2012 österreichischer Botschafter in Serbien.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews