Die Explikation des Meinens nach Grice und Strawson

Die Explikation des Meinens nach Grice und Strawson

by Vera Witkowski

NOOK Book(eBook)

$5.43

Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
WANT A NOOK?  Explore Now

Overview

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 2,7, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Institut für Kognitive Linguistik), Veranstaltung: Logik des Behauptens, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Zum Vollzug eines illokutionären Aktes gehört, daß er als solcher verstanden wird [...], daß die Bedeutung und die Kraft der Aussage verstanden werden.' Peter Frederick Strawson Die vorliegende Hausarbeit beschäftigt sich mit der Explikation des Meines nach Herbert Paul Grice und Peter Frederick Strawson, wobei die Gricesche Erklärung den Schwerpunkt der Arbeit darstellt. Sie entstand im Seminar 'Logik des Behauptens' (Sommersemester 2004) an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität in Frankfurt am Main, am Institut für Kognitive Linguistik, unter Leitung von Herrn Dr. Christian Plunze. In seinen Aufsätzen 'Meaning' von 1957 und 'Sprecher-Bedeutung und Intentionen' von 1969 legt Grice seinen Ansatz zur Bestimmung sprachlicher Kommunikation dar. Diese Explikation des 'Meinens' nach Grice wird nach einer kurzen Vorstellung des Philosophen in Kapitel zwei dargelegt. 1964 ergänzt Strawson die drei Griceschen Bedingungen zur Analyse von Sprechakten bzw. zur Erklärung von Kommunikationsversuchen um eine vierte und seiner Meinung nach notwendige Bedingung. Die Erläuterungen hierzu sind neben einem kurzen Porträt von Strawson in Kapitel drei zu finden.

Product Details

ISBN-13: 9783638345989
Publisher: GRIN Verlag GmbH
Publication date: 01/01/2005
Sold by: CIANDO
Format: NOOK Book
Pages: 18
File size: 235 KB

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews