Fiktion und Vieldeutigkeit: Zur Entstehung moderner Kulturtechniken des Lesens im 18. Jahrhundert

Fiktion und Vieldeutigkeit: Zur Entstehung moderner Kulturtechniken des Lesens im 18. Jahrhundert

by Christian Berthold

Hardcover(Reprint 2011)

$154.00
Choose Expedited Shipping at checkout for guaranteed delivery by Thursday, September 19

Overview

Die einzigen Begriffe, mit denen die Literaturwissenschaft zur Zeit hoffen kann, ihren Gegenstand - 'Literatur' - abzugrenzen, dürften Fiktion und Vieldeutigkeit sein. Diesen Begriffen wird hier in einer kulturhistorischen Rekonstruktion nachgegangen: vorwiegend anhand des Verhältnisses zwischen Romanen und ihren Lesern im 18. Jahrhundert. Die historische Rekonstruktion eröffnet dabei Ausblicke auf eine theoretische Schärfung der beiden Begriffe, die im systematischen Entwurf bisher nicht zu gelingen scheint. In der Verfolgung zunächst streng literaturwissenschaftlicher Fragestellungen zeigen sich zentrale Aspekte der Kulturtechnik Lesen.

Product Details

ISBN-13: 9783484630031
Publisher: De Gruyter
Publication date: 01/01/1993
Series: Communicatio Series , #3
Edition description: Reprint 2011
Pages: 357
Product dimensions: 6.10(w) x 9.06(h) x (d)
Age Range: 18 Years

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews