ISBN-10:
3642901174
ISBN-13:
9783642901171
Pub. Date:
01/01/1939
Publisher:
Springer Berlin Heidelberg
Kurze Geschichte der Katalyse in Praxis und Theorie

Kurze Geschichte der Katalyse in Praxis und Theorie

by NA Mittasch

Paperback

Current price is , Original price is $69.99. You

Temporarily Out of Stock Online

Please check back later for updated availability.

Product Details

ISBN-13: 9783642901171
Publisher: Springer Berlin Heidelberg
Publication date: 01/01/1939
Edition description: 1939
Pages: 140
Product dimensions: 5.98(w) x 9.02(h) x 0.01(d)

Table of Contents

und Übersicht.- A. Die Anfänge homogener und heterogener, rein chemischer und enzymatischer Katalyse.- 1. Von den ältesten Zeiten bis nahe 1800.- 2. Erste katalytische Versuche um die Wende des 18. bis 19. Jahrhunderts.- B. Praktische und theoretische Beschäftigung mit katalytischen Reaktionen in den ersten Jahrzehnten des 19. Jahrhunderts.- 3. Das katalytische Werk von H. Davy, L. J. Thénard und J.W Döbereiner erste große Platinkatalysen und anderes.- 4. Auswirkung der Arbeiten Döbereiners und Weiterführung durch andere Forscher.- 5 Anfänge einer katalytischen Theorie, insbesondere für die heterogene Katalyse; Döbereiners Einstellung hierzu.- 6. Ausklänge für die heterogene Katalyse; Bellani, Fusinieri, Faraday.- 7. Anfangsentwicklung der homogenen Katalyse.- 8. Aufstellung des Katalysebegriffes durch Berzelius.- C. Weiterentwicklung der experimentellen und der theoretischen Katalyse bis Horstmann.- 9. Ausbildung der chemischen Theorie der Katalyse.- 10. Erweiterung des katalytischen Wissens ab 1835.- a) Homogene Katalyse in anorganischen Systemen.- b) Heterogene Katalyse in anorganischen Systemen.- c) Organisch-chemische Katalysen: Spaltung und Zersetzung, Oxydation, Hydrogenisation und Reduktion, Hydratation und Dehydratation, Halogenisierung und Enthalogenisierung, Kondensation und Polymerisation, Verschiedenes.- 11. Fortbildung der chemischen Theorie der Katalyse: Mercer, Playfair, Deacon u. a.; „Scheinmechanik“ der Katalyse..- 12. Anfänge und Fortschritte einer allgemeinen Theorie chemischer Reaktionen.- a) Formen chemischer Symbolik: von der Mechanik bis zur Elektronik.- b) Adsorptionsforschung.- c) Zusammensetzung der Gesamtreaktion aus Teilreaktionen; Schönbeins Lehre vom Chemismus. Anhangsweise: Chemische Reaktionskopplung.- d) Massenwirkung und chemische Reaktionsgeschwindigkeit.- e) Abschluß und Übergang: A. W. Horstmann.- 13. Die Biokatalyse im 19. Jahrhundert.- 14. Entwicklung der technischen Katalyse.- D. Das Zeitalter quantitativer Katalyseforschung.- 15. Begründung einer katalytischen Theorie auf reaktionskinetischer Grundlage; Epoche Wilhelm Ostwald.- a) Historische Vorbedingungen.- b) Katalytische Forscher neben W. Ostwald.- c) W. Ostwalds katalytisches Werk.- d) Weiterführung der neuen katalytischen Bewegung.- 16. Ausblick auf die neueste Entwicklung der Katalyse bis zur Gegenwart.- Schluß.- Anmerkungen.- Namenverzeichnis.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews