LaZandunga: Geschichten aus Mexico

LaZandunga: Geschichten aus Mexico

by Dietrich von Hagenbach

NOOK Book(eBook)

$8.99
Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
LendMe® See Details
Want a NOOK ? Explore Now

Overview

LaZandunga: Geschichten aus Mexico by Dietrich von Hagenbach

Feuerstätte in einer aztekischen Wohnung, wo traditionsgemäß auch die Leichen toter Kinder verbrannt wurden. Das Denkmal befindet sich am »Platz der Drei Kulturen« im Zentrum der Stadt Mexico. Unten die Übersetzung des Textes auf der Gedenktafel. Am 13. August 1521 fiel Tlatelolco, das von Cuauthemoc heroisch verteidigt wurde, in die Macht von Hernan Cortes. Es war kein Triumph und keine Niederlage. Es war die schmerzensreiche Geburt des Volkes der Mestizen, des heutigen Mexico.

Product Details

ISBN-13: 9783945408032
Publisher: Verlag Neue Literatur
Publication date: 09/05/2014
Sold by: Bookwire
Format: NOOK Book
Pages: 120
File size: 4 MB

About the Author

Dietrich F. Schultze wuchs in einem rechtsradikalen und nach Kriegsende in einem linksradikalen System auf. 1953 machte er im freien Westdeutschland Abitur und studierte Physik und Chemie in Heidelberg. Als jüngster Dr. rer. nat. (23) promovierte er 1958 in München und ging als post doctoral fellow und Fulbright scholar nach Evanston, Illinois. Fasziniert vom Herkunftsland seiner Frau, unternahm er mit der Familie regelmäßige Reisen nach Mexico, was ihn für die Farblosigkeit seines Berufs in einem vom Krieg zerstörten Land entschädigte und seine Sehnsucht nach Farben und reichem natürlichen Leben stillte. Noch zwei Jahre blieb er in der Forschung im Pittsburgher Mellon Institut und begann danach eine Industrielaufbahn bei der Firma Agfa/Bayer in Leverkusen, die ihn nach New Jersey schickte, wo er als technischer Direktor im Executive Committee der Agfa Gevaert Inc. die Imaging Technologie der amerikanischen Niederlassung leitete. Zeit seines Lebens hat Dietrich F. Schultze in deutscher Sprache gedichtet und geschrieben, aber erst nach seiner endgültigen Pensionierung systematisch auch veröffentlicht. Neben seinen zahllosen englischsprachigen fototechnischen Schriften hat er es bis jetzt auf zwölf deutschsprachige Bücher gebracht. In diesem neuen Metier wählte er als Künstlernamen den Ursprungsort seiner Mutter: »von Hagenbach«. Lange Jahre übernahm er die Programmleitung des Literarischen Vereins von New York. Als Journalist veröffentlichte er regelmäßig in der New Yorker Staatszeitung, die auch vier seiner Bücher in deutscher Sprache als Fortsetzungen brachte. Dr. Schultze ist Direktor im Goethe Club von Denver.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews