Zur Mechanik und Regelung des Herzkreislaufsystems: Ein digitales Simulationsmodell

Zur Mechanik und Regelung des Herzkreislaufsystems: Ein digitales Simulationsmodell

by Ulrich Ranft

Paperback

$69.99
Choose Expedited Shipping at checkout for guaranteed delivery by Monday, November 25

Product Details

ISBN-13: 9783540088547
Publisher: Springer Berlin Heidelberg
Publication date: 08/04/1978
Series: Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie , #6
Pages: 192
Product dimensions: 6.69(w) x 9.61(h) x 0.02(d)

Table of Contents

1. Einführung.- 1.1. Themenstellung der Arbeit.- 1.2. Simulationsmodel le in der Herzkreislaufforschung.- 2. Allgemeine Strukturierung des Modells.- 2.1. Ansatz aus der Hydrodynamik.- 2.2. Elektrisches Analogon.- 2.3. Strukturprinzipien.- 2.4.Topologischer Aufbau des Modells.- 3. Herzkreislaufmechanik.- 3.1. Große Arterien.- 3.2. Große Venen.- 3.3. Periphere Gefäße.- 3.4. Koronar- und Pulmonalfluß.- 3.5. Herzkammern und Vorhöfe.- 3.6. Atmung, Muskelaktivität, Gravitationseffekte.- 4. Herzkreislaufregelung.- 4.1. Zentralnervöse- und Autoregulation.- 4.2. Barorezeptor.- 4.3. Regelung der Herzfrequenz.- 4.4. Regelung der Kontrakt i onsstärke.- 4.5. Periphere Speicher und Widerstände.- 4.6. Autoregulation „Sauerstoff-Versorgung“.- 4.7. Autoregulation „Blutfluß“.- 5. Realisierung des digitalen Simulationsmodells.- 5.1. Numerisches Integrationsverfahren.- 5.2. Numerisches Differentiationsverfahren.- 5.3. Mehr-Schrittweiten-Verfahren.- 6. Ergebnisse der Simulation.- 6.1. Modellparameter.- 6.2. Drücke, Flüsse und Volumina in ruhend-liegender Position.- 6.3. Orthostase.- 6.4. Simulationsergebnisse verschiedener „innerer“ und „äußerer“ Störungen.- 7. Diskussion.- Zusammenfassung.- Literatur.- A. Volumenfluß durch ein Venensegment.- B. Ableitung des Koronarflusses.- C. Herzarbeit.- D. Analyse des Regelkreises „Autoregulation-Blutfluß“.- E. Beschreibung des FORTRAN IV — Programms „HKSM“.- F. Quellenprogramm „HKSM“.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews