Fremdstoffe in Lebensmitteln: Mit Besonderer Berücksichtigung der Konservierung in Tabellenförmiger Anordnung

Fremdstoffe in Lebensmitteln: Mit Besonderer Berücksichtigung der Konservierung in Tabellenförmiger Anordnung

by S.W. Souci, E. Mergenthaler

Paperback(Softcover reprint of the original 1st ed. 1958)

$84.99
Choose Expedited Shipping at checkout for guaranteed delivery by Wednesday, October 16

Product Details

ISBN-13: 9783642867767
Publisher: J.F. Bergmann-Verlag
Publication date: 11/02/2012
Edition description: Softcover reprint of the original 1st ed. 1958
Pages: 307
Product dimensions: 6.69(w) x 9.61(h) x 0.03(d)

Table of Contents

Verzeichnis der aufgeführten Stoffe.- Einführung.- Einteilung der Fremdstoffe in Lebensmitteln.- Charakterisierung der Fremdstoffe nach toxikologischen Gesichtspunkten.- Beschreibung der Fremdstoffe in tabellenförmiger Anordnung.- I. Stoffe gegen mikrobiell bedingte Veränderungen.- 1. Stoffe gegen das Wachstum von Mikroorganismen.- a) Anorganische Verbindungen.- b) Organische Säuren und deren Derivate.- c) Phenole und Polyoxyverbindungen.- d) Quaternäre Stickstoffverbindungen.- e) Antibiotica und Sulfonamide.- f) Sonstige Verbindungen.- 2. Stoffe zum Abfangen von Stoffwechselprodukten.- II. Stoffe gegen chemische Veränderungen.- 1. Stoffe gegen Oxydationsvorgänge in Fetten und Ölen (Fettantioxydantien).- a) Natürliche Stoffe.- b) Vorwiegend künstlich hergestellte Stoffe.- c) Synergisten und Komplexbildner.- 2. Stoffe gegen Farbänderungen und Vitamin Verluste.- III. Stoffe gegen physikalische Veränderungen.- 1. Stoffe gegen Änderungen der Konsistenz und gegen die Entmischung von Flüssigkeiten.- a) Natürliche Stoffe.- b) Künstliche Stoffe.- 2. Stoffe gegen Kristallisationsvorgänge und gegen Schaumbildung.- 3. Stoffe gegen das Altbacken werden von Backwaren und sonstige Backhilfsmittel...- 4. Stoffe gegen das Weichwerden pflanzlicher Produkte (Festigungsmittel).- 5. Stoffe gegen Veränderungen des Wassergehaltes.- a) Feuchthaltungsmittel.- b) Überzugsmittel.- 6. Stoffe gegen Trübungen in Flüssigkeiten.- IV. Stoffe, die bei der landwirtschaftlichen Erzeugung in das Lebensmittel gelangen können.- 1. Saatbeizmittel, Fungicide.- 2. Schädlingsbekämpfungsmittel.- a) Insecticide, Acaricide.- b) Rodenticide.- 3. Stoffe gegen das Auskeimen von Ernteprodukten und Unkrautvertilgungsmittel (Herbicide).- 4. Reifungsbeeinflussende Stoffe.- Literatur.- Autorenverzeichnis.- A. Lebensmittel.- B. Fremdstoffe.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews