Weil ich es dir nicht sagen konnte: Vom Schatten des Schweigens zur befreienden Wahrheit
Weil ich es dir nicht sagen konnte: Vom Schatten des Schweigens zur befreienden Wahrheit

Weil ich es dir nicht sagen konnte: Vom Schatten des Schweigens zur befreienden Wahrheit

by Uwe Böschemeyer

NOOK Book(eBook)

$17.99

Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
WANT A NOOK?  Explore Now
LEND ME® See Details

Product Details

ISBN-13: 9783711051400
Publisher: Ecowin
Publication date: 10/03/2015
Sold by: Bookwire
Format: NOOK Book
Pages: 200
File size: 457 KB

About the Author

Uwe Böschemeyer, geboren 1939, hat bei Viktor Frankl studiert, in seiner Dissertation "Die Sinnfrage in der Existenzanalyse und Logotherapie Viktor E. Frankls" (1974) widmete er sich der Forschung Frankls und gründete mit dessen Zustimmung das erste deutsche Institut für Logotherapie. Er ist Rektor der Europäischen Akademie für Wertorientierte Persönlichkeitsbildung und Leiter des Instituts für Logotherapie und Existenzanalyse in Salzburg. Als Bestsellerautor und Psychotherapeut ist er häuig zu Gast in Radio- und Fernsehsendungen, für seine Arbeit wurde er vielfach ausgezeichnet, u.a. mit der Ehrenprofessur der Universität Moskau.

Table of Contents

CD 1 Vorwort 04:05 Einleitung 07:55 Aspekte eines wertorientierten Gesprächs 03:36 Weil ich ihr nicht wehtun konnte – Brief an eine Mutter 03:08 Mut zur Wahrhaftigkeit 05:01 Weil der Krieg meiner Familie die Sprache nahm 10:17 Weil ich meinem Mann vom Missbrauch nichts sagen konnte 07:52 Weil ich "die Stelle" abstoßend fand – Fixierung auf ein körperliches Problem 11:28 Weil ich meine Familie nicht verlieren wollte – Homosexualität? 11:36 CD 2 Weil ich mich so schämte – von einerZwangsstörung 14:07 Weil er es mir nicht sagen konnte – von einer posttraumatischen Belastungsstörung 06:42 Weil der Tod das wichtigste Gespräch zwischen Vater und Sohn verhinderte 11:27 Weil die Angst vor dem Vater zu groß war – von einem tragischen Selbstmord 06:59 Weil die Angst vor der Auseinandersetzung mit ihrem Mann zu groß war – ein notwendiger Selbstmord? 07:36 Weil mein Mann kein weiteres Kind wollte – von einer Abtreibung 05:13 Weil ich von meiner Adoption nichts wusste 10:30 CD 3 Weil ich zu feige war – von einer gescheiterten Ehe 22:33 Weil ich "es" meiner Frau nicht sagen wollte – von einer geglückten Aussprache 12:24 Weil ich niemanden zu mir einladen konnte – ein Messie 08:01 Angst – immer wieder Angst 11:40 Weil ich das schönste Wort nicht sagen kann 05:15 Nachwort 02:29 Gesamtlaufzeit: 189 Minuten

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews