Reval im 16. Jahrhundert: Erfahrungsraeumliche Deutungsmuster staedtischer Konflikte

Reval im 16. Jahrhundert: Erfahrungsraeumliche Deutungsmuster staedtischer Konflikte

by Tatjana Niemsch

Hardcover

$62.95

Temporarily Out of Stock Online

Eligible for FREE SHIPPING

Overview

Reval im 16. Jahrhundert: Erfahrungsraeumliche Deutungsmuster staedtischer Konflikte by Tatjana Niemsch

Im frühneuzeitlichen Tallinn (Reval) gehörte der Konfliktaustrag zwischen Stadtrat und Landesherr, Kaufleuten und Fischern, Adeligen, Bauern und weiteren Akteuren zum Alltag. Die Auseinandersetzungen um Interessen und Werte wurden indes immer auch von den sozialen und topographischen Raumerfahrungen beeinflusst, die den Akteuren während der Konfliktsituation gegenwärtig waren. Die Studie zu Reval im 16. Jahrhundert untersucht, welche dieser Erfahrungsräume im Konflikt situativ wirksam wurden und wie sich diese auf die Konfliktbewältigung auswirkten – oder mitunter eine Auseinandersetzung überhaupt erst erzeugten.

Product Details

ISBN-13: 9783631627709
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der W
Publication date: 06/05/2013
Series: Kieler Werkstuecke Series: Reihe G: Beitraege zur Fruehen Neuzeit , #6
Pages: 207
Product dimensions: 6.10(w) x 9.06(h) x (d)

About the Author

Tatjana Niemsch promovierte 2010 in Mittlerer und Neuerer Geschichte.

Table of Contents

Inhalt: Tallinn – Reval – Ostseeraum – 16. Jahrhundert – Städtische Konflikte – Erfahrungsräume – Drinnen und Draußen – Identität und Alterität – Konfliktdeutung – Konfliktgruppen – Stadtgeschichte – Kulturgeschichte – Ratsprotokolle – Fünf Abbildungen inklusive Stadtplan – Ortsregister, Personenregister, Sachregister.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews