Jnana Yoga: Lehrgedichte der Yoga-Asketin Lalla

Jnana Yoga: Lehrgedichte der Yoga-Asketin Lalla

by Alfred Ballabene

NOOK Book(eBook)

FREE
Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
LendMe® See Details
Want a NOOK ? Explore Now

Overview

Jnana Yoga: Lehrgedichte der Yoga-Asketin Lalla by Alfred Ballabene

Jnana Yoga gilt als der Yoga des Wissens und des Erkennens. Meist wird hierbei Wissen und Erkennen intellektuell aufgefasst. Aber so ist es im Jnana Yoga nicht gemeint. Es wird ein Wissen und Erkennen durch Erfahren angestrebt und nicht durch intellektuelle Information.

Als Basis für einige Erklärungen zum Jnana Yoga dienen die aus dem Englischen frei übersetzten Verse der Mystikerin Lalla (Lal Ded).

Lalla lebte als Sadhvi (Wanderasketin) um die Zeit von 1320 bis 1390 in Kashmir. Sie war eine Tantrikerin. Der Tantra Yoga ist  eine differenzierte Lehre, welche den Jnana Yoga als ein modulartiges Element in sich enthält. Andere modulartige Elemente des Tantra Yoga sind die Lehre von der Nicht-Zweiheit (Advaita), weiteres als wichtiges Element die Energieaspekte des Menschen (Kundalini) und das Erstreben einer Verbindung mit der Shakti, welche über das alles verbindende Element der Liebe zur Kosmischen All-Liebe und hierdurch zur kosmischen All-Einheit führt (wodurch die Zielsetzung des Advaita erfüllt wird).

 

Product Details

ISBN-13: 9783739672397
Publisher: BookRix
Publication date: 09/30/2016
Sold by: Readbox
Format: NOOK Book
Pages: 16
File size: 1 MB

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews